Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

Kutschgeschirr gesucht   
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Gesuchebörse
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pat
Erfahrener Benutzer


Alter: 49
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 523
Wohnort: Beelitz
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 19:46    Titel: Kutschgeschirr gesucht   Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,

Good Boy soll nun langsam (im August wurde er drei Jahre alt) vor die Kutsche gespannt werden. Für die Bodenübung habe ich mir von Freunden das Kutschgeschirr ausgeborgt, nun will ich aber ein eigenes haben, zumal das geborgte Geschirr nicht gut passt und auch nicht verändert werden darf (Logisch)
Bei ebay habe ich schon zig mal gesteigert, den Zuschlag aber nie bekommen. Hat jemand von Euch ein Kutschgeschirr zu verkaufen?
Idealerweise samt Kummet? (muss aber nicht unbedingt sein)
Good Boy ist 136 cm hoch (vorne Großes Lächeln , hinten hat er gerade einen Wachstumsschub und ist glatt 138 cm groß). Ausgewachsen denke ich, wird er ca. 143 cm groß werden.
Bitte alles anbieten. Mein Geldbeutel wird dann entscheiden. Großes Lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johnjohn
Erfahrener Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 28.07.2009
Beiträge: 313
Wohnort: Regensburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 14:09    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo Pat,

ich brauche für mein Exmoorpony eine Maßanfertigung, denn Exmoor sind komplette Pferde auf etwas kürzeren Beinen, deren Kopf die gleiche Größe wie meine Quarter hat. Da passt nichts.
Ausserden suche ich ein pflegeleichtes Geschirr dass ich auch Monate weghängen kann ohne es ständig putzen zu müßen.
Meine Wahl ist auf sieltec gefallen, schau mal unter www.sieltec-geschirr.de

ich werde es bestellen sobald ich jemanden habe den Bumblebee nah genug an sich ranlässt dass wir sie gemeinsam vermessen können, allein hab ich ständig unterschiedliche Maße da sie sich bewegt.

Vielleicht ist es ja auch was für Dich. Liebe Grüße Marion
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ninjo
Supermoderator




Anmeldungsdatum: 06.03.2004
Beiträge: 2497
Wohnort: bergisches land
Offline

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 18:59    Titel:   Antworten mit Zitat

ich hab gute erfahrungen mit siltec gemacht, mulis geschirr ist auch da her.
alles maßanfertigung und gar nicht so teuer. bin bei einem kurs bei starkepferde.de darauf gestoßen und traf die hersteller auf der equitana.

gruß
jo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Susanne
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 20.10.2005
Beiträge: 610
Wohnort: Raum Freiburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 19:53    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo Pat,

auch ich werde mir demnächst ein Siltec Geschirr für Tira zulegen. Ich arbeite ja auch z.T. mit einem geborgten, das nicht wirklich passt.
Hauptgrund ist die einfache Pflege - einfach mit Wasser abspritzen und gut ist. Die Zeit die ich frei habe möchte ich mit Tira verbringen, aber nicht mit Ledergeschirr pflegen.

Grüße Susanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pat
Erfahrener Benutzer


Alter: 49
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 523
Wohnort: Beelitz
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 20:37    Titel:   Antworten mit Zitat

Danke für den Tipp. Werde mir auch so ein Geschirr kaufen.
Leider verzögert sich der Geschirrkauf nun noch etwas. Habe das Geld für den Mulinettenbären ausgelegt und musste auch noch über 1000 ,- € für die OP meiner kleinen Katze zahlen (irgend so ein Arsch ist bei uns durchs Dorf -30er Zone- gerast und hat meine Katze erst überfahren und dann auch noch liegen gelassen. Hüfte, Schambein und Höckerbeine kaputt - aber der TA hat es wieder ganz toll hinbekommen. Katze geht es wieder gut, ich bin mehr als Pleite).

Aber was soll´s Großes Lächeln is´nix Neues. Kenn ich schon. Großes Lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grüni
Benutzer


Alter: 53

Anmeldungsdatum: 13.07.2007
Beiträge: 58
Wohnort: Südniedersachsen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 24.11.2009, 16:11    Titel: Sieltec   Antworten mit Zitat

Hallo Pat,

wir sind unser Muli auch mit einem Sieltec gefahren.

Da wir Einachser fahren,hatten wir bald das Problem,dass Manolo durch das

überhaupt nicht gepolsterte Selett zuviel Druck auf den Rücken bekam !
Wir haben dann aus Schaumstoff eine Unterlage gebastelt, die die Wirbelsäule freiliess.

Damit lief er dann wunderbar locker.
Falls Du einen Einachser ( GIg o. Sulky ) fahren möchtest,solltest Du Dir vielleicht ebenfalls eine Unterlage basteln.
Die käuflichen Unterlagen haben bei Manolo zur Entlastung nicht ausgereicht.

LG Großes Lächeln

Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sunny
Erfahrener Benutzer


Alter: 48
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.09.2004
Beiträge: 383
Wohnort: Sachsen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 24.11.2009, 16:38    Titel:   Antworten mit Zitat

grüni hat Folgendes geschrieben:
Hallo Pat,

Da wir Einachser fahren,hatten wir bald das Problem,dass Manolo durch das überhaupt nicht gepolsterte Selett zuviel Druck auf den Rücken bekam !

LG Großes Lächeln

Sabine


Hallo Sabine,

wenn Monolo zuviel Druck auf den Rücken bekommt, liegt das nicht am zu wenig gepolsteren Selett, sondern an einem nicht richtig ausbalancierten Gig. Dieser darf keinen Druck auf den Rücken ausüben. Mit einer stärkeren Polsterung minderst du zwar die Druckschmerzen, aber das eigentliche Problem bleibt bestehen.

Liebe Grüße
Heike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kathrin
Erfahrener Benutzer


Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.07.2007
Beiträge: 606
Wohnort: Dollrottfeld bei Süderbrarup bei Kappeln in Schleswig- Holstein
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 24.11.2009, 21:29    Titel:   Antworten mit Zitat

Es passt vielleicht nicht hier her, aber ich habe ganz schnell meinen Sulky gegen 4 Räder ausgetauscht. Ich sage nur: Willst du Sulky/ Gig fahren, darfst du keine Hängeti..., äh, brauchst du einen guten Sport-BH! Großes Lächeln
Kathrin

_________________
Ein Muli hat die Austrahlung des Pferdes und den Charme des Esels
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beate
Betreiberin des Forums




Anmeldungsdatum: 26.02.2004
Beiträge: 4397
Wohnort: Raum Heidelberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 25.11.2009, 00:58    Titel:   Antworten mit Zitat

OT:

Kathrin, Du hast gerade sehr viel über Dich verraten Großes Lächeln

Hier einloggen Hier registrieren

_________________
Schwimm' gegen den Strom; denn nur an der Quelle kannst Du den Lauf des Flusses verändern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ninjo
Supermoderator




Anmeldungsdatum: 06.03.2004
Beiträge: 2497
Wohnort: bergisches land
Offline

BeitragVerfasst am: 25.11.2009, 09:05    Titel:   Antworten mit Zitat

Biggrinc beate, was für eine geile animation - ich schrei mich grad weg...

lg
jo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HannoPilartz
Erfahrener Benutzer


Alter: 59
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 1162
Wohnort: Honerath/Adenau
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 25.11.2009, 12:08    Titel:   Antworten mit Zitat

Wir fahren eine Sawa-Gig mit Anzen-Federung, das wirkt recht gut gegen den "Orgasmus-Beschleunigungseffekt" eines Einachsers.
Sehr schön ist auch die leichte, locker während der Fahrt mögliche Verstellbarkeit.
Unsere Gig wird mir Fahrer und Groom belastet, von einer dritten Person an den Anzen aufgehaltrn (ohne Zugtier natürlich) und dann pder Kurbel in "Null-Stellung" gebracht. Vor oder auf längeren Bergab-Strecken drehe ich mit der Kurbel drei Umdrehungen raus (die Anzen kommen leicht hoch), auf der Ebene wieder drei Umdrehungen rein. Bergauf geht's umgekehrt, damit das Zugtier nicht zuviel Druck unter den bauchgurt des Seletts bekommt.

Manche Gigs haben zum Austarieren eine verstellbare Sitzbank, aber damit ist nach meiner Erfahrung die Verstellung ziemlich grob....

Letztlich ist das mit dem Sport-BH beim Einachser-Fahren aber eigentlich genau so wie beim Reiten. Man braucht halt nur ein Tier, welches im Trab wenig auf und ab schwingt.
Ab Körbchen-Größe E würde ich zum Tölter oder anderen 4-Gängern raten....

Leider ist Sawa deutlich teurer als Polen-Gigs (und die sind auch nicht alle schlecht...).

_________________
Nur die Berge leben lang genug um das Geheul der Wölfe zu verstehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pat
Erfahrener Benutzer


Alter: 49
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 523
Wohnort: Beelitz
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 25.11.2009, 18:46    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,
ich hab mir letztes Jahr einen Planwagen gekauft.
Sieht antik aus - ist er auch.
Nur die Plane ist Neu.
War natürlich wieder mal voll überzogen mein Kauf.
Good Boy kann noch gar nicht vor die Kutsche. Momentan fahre ich den Planwagen mit Esel Anton. Sieht witzig aus - ist es auch.
Letztens rief mir ein Witzbold hinterher:
Hey Mary An wo hast´n du John Boy jelassen?
Meine Antwort: Det wees ick doch nich. Als ick mir letzte Woche ma umjedreht hatte, da war er noch da.
Werde mal versuchen Fotos reinzustellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grüni
Benutzer


Alter: 53

Anmeldungsdatum: 13.07.2007
Beiträge: 58
Wohnort: Südniedersachsen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 05.02.2010, 12:18    Titel:   Antworten mit Zitat

@ Sunny :Betreffend Druck auf`s Selett-Ich habe bis jetzt noch keinen Sulky gefunden,der komplett die Schwungbewegungen aufgefangen hätte.Obwohl der Sawa-Typ schon fast perfekt erscheint.
Manolo hatte dazu einen wirklich schlecht gebauten Rücken,der extrem eselig war.Und unser Gelände ist auch extrem ,mit z.T.30cm tiefem Gefälle durch Holzrückmaschinen.
Manolo hatte nie Druckstellen o.Schwellungen o.ä..Er lief ohne unser "Spezialpolster " einfach nicht so zufrieden und frei.
Die Firma Sieltec ist wohl häufiger auf das Problem der Unterlage angesprochen worden und hat darauf das Polster wesentlich verstärkt.
Lg

Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pat
Erfahrener Benutzer


Alter: 49
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 523
Wohnort: Beelitz
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 10.02.2010, 08:30    Titel:   Antworten mit Zitat

Cheer
Danke Marion für den Tipp. Sobald es wieder wärmer ist und werde ich ausmessen. Leider liegt bei uns ziemlich viel Eis auf den Wegen. Trotz sorgfältigster Räumung ist es unmöglich die Tiere von der Koppel zu holen, momentan sind die Tiere nur im eek! Schnee sicher vor Stürzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
twistur
Neuer Benutzer


Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 10.03.2010
Beiträge: 8
Wohnort: Aerzen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.03.2010, 14:27    Titel:   Antworten mit Zitat

@Pat brauchst du noch ein Geschirr? Gruß Andrea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Gesuchebörse Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum