Maultierfreunde Maultierfreunde.de
DER Treff für Freunde des Maultiers
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
   Ergebnis Vormonat
  AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
  KarteLandkarte    StatistikStatistik  

das Öö auf dem Weg zum Fahrmaultier   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Erziehung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
elke
Supermoderator


Alter: 52

Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 3734
Wohnort: Raum Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 21.04.2016, 21:56    Titel:   Antworten mit Zitat

Guten Abend Bärbel,

dann allen Menschen Gute Besserung! Umarm

Hg Elke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hesekiel
Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 10.12.2013
Beiträge: 79
Wohnort: 32351 Stemwede
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 22.09.2016, 10:10    Titel:   Antworten mit Zitat

Moin, hier ist das Öö wieder.

Trude hat begonnen, das Reiten zu lernen und wird bald mit fahren beginnen. Die blonde Hermine ist ins Sauerland gezogen. Und mir ist echt zu langweilig nur zuzuschauen.
Deshalb haben wir den Sattel von den ganz Großen genommen und ich habe mal probiert wie er mir steht.


und dann noch den Fellsattel, der passt jedem Pferd und auch mir Blowkist ...mit Sattelgurt!!!
Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hesekiel
Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 10.12.2013
Beiträge: 79
Wohnort: 32351 Stemwede
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 22.09.2016, 10:17    Titel:   Antworten mit Zitat

Und weil ich es soooo gut gemacht habe, haben sie eine Trense solange verstellt, bis meine erfreulich langen Ohren und meine exqusite Nase reinpassten und ich bin an der Longe die ganze Koppel rauf und runter gegangen.



Worried1 Najaaa.
Ich bin gegangen, nachdem Bärbel immer dicht neben mir gelaufen ist. Aber das zählt nicht, für´s erste mal waren sie gaaanz stolz auf mich und ich habe RoteBeeteChips bekommen.

Zur Reitschule darf ich aber erst, wenn ich auch mit anderen Leuten mitgehe.
Tu ich ja.
Vielleicht.
Mal sehen.

Wave0000 das Öö
Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Priska
Erfahrener Benutzer


Alter: 65
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 471
Wohnort: 93359 Wildenberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.10.2016, 20:58    Titel:   Antworten mit Zitat

Ihr macht ja Fortschritte !

Glückwunsch !!! Winkewinke

LG

_________________
Ich liebe Pferde und diskutiere auch gern mit Eseln über das Für und Wider der Hufpflege ! (Die sind da schon mal anderer Meinung) Hufpflegerin aus Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hesekiel
Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 10.12.2013
Beiträge: 79
Wohnort: 32351 Stemwede
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.11.2016, 16:36    Titel:   Antworten mit Zitat

Heute waren wir in der Halle, zusammen mit Trude, die von Harald vom Boden aus gefahren wurde. Bärbel und ich sind Bahnfiguren gegangen. Vorher hab ich noch rasch die Longe zerlegt. Kann ich nix für, ich mußte mich mal ausgiebig wälzen, bot sich gerade so an. Es gab jede Menge zu schnüffeln und Fenster zum Reiterstübchen und -huch- das Richtertörchen, das sah aus wie ein Ausgang, aber rausgehen war noch nicht.
Der Spiegel war uninteressant, ich weiß ja wie ich aussehe- gut natürlich - aber Trude, die mußte ständig das fremde Pferd begucken, obwohl sie schon öfters in der Halle war.
Dann fuhr draußen ein Moped vorbei und Trude hat einen kleinen Satz gemacht, Angst 2 wollte ich auch, hat Bärbel mir aber nicht abgenommen, daß das ein gruseliges Geräusch ist. Sind wir halt weiter in Schlangenlinien durch die Bahn gestapft, meine Nase immer schön an ihrer Schulter.
Dann war Trude fertig und durfte raus, da bin ich dann mal hinterher. Peinlichkeit Kam nicht so gut. Sie hat mich umgedreht, aber rein wollte ich doch gar nicht mehr, und dann haben wir vom Eingang in die Halle geguckt.
Und geguckt.
Und geguckt.
Und dann hat sie eeeendlich gesagt, komm, Schritt. Und dann sind wir noch ein bischen rumgelaufen. Und dann hab ich das nochmal versucht, also rausgehen.
Thumbsdown so ein stures Weib!!!! Die ist einfach da stehen geblieben, bis mir langweilig wurde....uuund noch nen Wechsel durch die halbe Bahn und die Diskussion, wer von uns beiden als erste durch das Bandentor darf, die hab ich uns dann erspart und bin brav hinter ihr hergezockelt.
Trude stand die ganze Zeit ganz entspannt in der Vorhalle, hat sich abschirren und überputzen lassen und garantiert schon Leckerchen gekriegt. Hab dann aber auch Leckerchen gekriegt und sie haben mich mit dem Besen abgeschrubbt.
Beim Verladen in den Hänger, wo ich sonst immer selbständig draufgehe, habe ich´s denen dann gezeigt und zweimal gezickt! Leider hat´s keiner gesehen, deswegen bin ich dann drauf und hab mich auf die Koppel chauffieren lassen.
Am Wochenende soll´s aus Eimern schütten, da wollen sie endlich aus Einzelteilen eine passende Trense nur für mich zusammenbasteln. Und was meinen sie damit, wenn sie sagen, mein Popo ist höher als mein Widerrist, da kommt noch was, ich wäre ja schon lange kein Pony mehr.
Ich war noch niiie ein Pony!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Priska
Erfahrener Benutzer


Alter: 65
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 471
Wohnort: 93359 Wildenberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.11.2016, 17:48    Titel:   Antworten mit Zitat

Das hast Du aber wieder nett Geschrieben ! Thumbsup

Ich war beim Lesen ja richtig dabei ! Großes Lächeln

LG

_________________
Ich liebe Pferde und diskutiere auch gern mit Eseln über das Für und Wider der Hufpflege ! (Die sind da schon mal anderer Meinung) Hufpflegerin aus Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hesekiel
Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 10.12.2013
Beiträge: 79
Wohnort: 32351 Stemwede
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 05.11.2016, 10:30    Titel:   Antworten mit Zitat

So, gestern waren wir wieder in der Halle.
Habe einen Art Longiergurt aus dem Fundus anbekommen, mit einem GROßEn Sattelgurt. Der kleine passt mir nicht mehr. Geklickert haben wir auch. Problemlos am Halfter durch die Halle, Bärbel sagt, aus Langeweile eine E-Dressur abgelaufen. Mit einem Strickchen. Den mußte sie aber nur zwei-, dreimal wirklich anfassen.
Heute ist frei. Sie sagen, ich sehe aus wie ein Wildschwein Herzsmilie . Weil es regnet? Weil ich sooo müdde war, daß ich gelegen habe?

Öö
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronja
Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 26.09.2013
Beiträge: 30
Wohnort: Berlin
Offline

BeitragVerfasst am: 26.04.2017, 07:25    Titel:   Antworten mit Zitat

Das klingt ja super Großes Lächeln
Bin gespannt wie es weiter geht.
LG Winkewinke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hesekiel
Benutzer



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 10.12.2013
Beiträge: 79
Wohnort: 32351 Stemwede
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.11.2017, 09:11    Titel:   Antworten mit Zitat

Mal wieder was vom Öö...

zur Zeit macht sie Karriere in einem Forum für Kaltblüter, da hat sie auf Nutzerbitten einen eigenen Thread bekommen Blinzeln

Angefangen hat damit, daß wir im Radio waren.
Jetzt können wir Witzchen machen, am Montag war das garnicht lustig. Unsere Dicken waren auf einer gut ausgebauten, sehr und schnell befahrenen Landstraße unterwegs und davor wurde gewarnt.Gottseidank ist nichts passiert.

Die betreffende Koppel ist wegen dieser naheliegenden Straße sehr gut eingezäunt und richtig unter Strom. Öö und ein inzwischen verwaister Beisteller, so was gibt´s auch, daß das Nutzpferd geht und das Beistellpferd bleibt, also die zwei jedenfalls waren noch da.
Sie und ihr Komplize Thumbsdown

Harald ist los und hat die Herdenchefin an den Führstrick genommen, die anderen sind dann brav mitgekommen. Die Verbrecher wurden vom Anwohner mit Brötchen beschäftigt. Die Polizei ist dann wieder gefahren. Der Zaun schließlich vollkommen unversehrt und Strom...hauauau war auch noch drauf.
Wir nutzen u.a. ein Gallagher für 20km Schafzaun. Das sollte man dann doch nicht mit der Hand testen. Schimpf So gab es nur zwei Möglichkeiten: es hat sie einer rausgelassen, oder sie "haben sich einen Hubschrauber gechartert. Man hat ja schon von solchen Ausbrüchen gehört." Dritte Möglichkeit: Ufos!
Doch, doch...unsere Dorfbühne zeigte gerade dieses Wochenende das Stück: Ufos über unserem Dorf

Ich hatte mich inzwischen von der Arbeit losgeeist, ich kann da leider nicht einfach die Station verlassen, da muß erst Ersatz her, und habe Harald abgeholt. Der hat gerade zum zweitenmal, diesmal mit der direkten Nachbarin und Besitzerin eines Teils unserer Koppel, die Zäune abgelaufen. Alles gut!?!
Ich hab die Nachbarin dann die paar hundert Meter zurück zu ihrem Anwesen gefahren, die Beiden waren inzwischen gut durchgenässt. Und da seh ich es:
Ein Stück der Koppel ist durch Wildzaun eingefasst, der zusätzlich mit Steckpfählen und Litze versehen ist. Bis auf dieses kurze Stück, das eigentlich aus Wildzaun und Brombeeren besteht. Seeeehr viiiielen Brombeeren. Du kannst den Zaun nur erahnen, weil oben aus den Brombeeren die Enden der Zaunpfhle rausragen. Also einige, der Rest ist überwuchert.
Und die Brombeeren sind weg. Einfach weg. Und das Öö frisst an den Brombeeren.
Sie hat wohl die letzten zwei Tage damit verbracht, soviele Brombeeren wegzufressen, daß der Zaun sich nach außen lehnen konnte. Und da sind die Dicken drüber, die Spuren in der Hecke dahinter bestätigen das. Die restlichen Brombeeren haben von hinten den Zaun soweit gestützt, daß er nicht ganz umgefallen ist. Und das Öö und ihr Komplize saßen fest.

Gott sei dank, wir hatten schon Angst die Post zu öffnen, weil da hätte ja die Rechnung der Hubschraubercharterfirma drin sein können.
Öö live. Sowas passt zu ihr. Langweilig wirds nicht.

Bärbel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Priska
Erfahrener Benutzer


Alter: 65
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 471
Wohnort: 93359 Wildenberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.11.2017, 21:44    Titel:   Antworten mit Zitat

Ja das Öö macht viel Aufsehen im Kaltblutforum !

Fast alles sind Schockverliebt und wundern sich was es für Maultieranpaarungen
gibt.

Das Ööö ist jetzt ein Mega-Star im Kaltblutforum ! Cool

LG

_________________
Ich liebe Pferde und diskutiere auch gern mit Eseln über das Für und Wider der Hufpflege ! (Die sind da schon mal anderer Meinung) Hufpflegerin aus Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Palatina
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 1183

Offline

BeitragVerfasst am: 13.11.2017, 22:52    Titel:   Antworten mit Zitat

Habt ihr mal einen Link zum berühmten Öööö?
Bekannt aus Funk und Fernsehen... Großes Lächeln

Niemals nie nicht wünscht man sich, daß die eigenen Vierbeiner im Radio kommen. eek!
Zum Glück ist alles nochmal gut ausgegangen.

Viele Grüße, Palatina

_________________
Nur Fledermäuse lassen sich hängen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elke
Supermoderator


Alter: 52

Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 3734
Wohnort: Raum Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 15.11.2017, 19:32    Titel:   Antworten mit Zitat

Danke für das Teilhaben lassen Herzsmilie

Zum Glück ist alles gutgegangen.

Gibts eigentlich einen Link zur Kaltblutbegeisterung?
Möchte es soo gerne lesen.

Alles Gute weiterhin für Euch!

HG Elke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Priska
Erfahrener Benutzer


Alter: 65
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 471
Wohnort: 93359 Wildenberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 19.11.2017, 22:07    Titel:   Antworten mit Zitat

Elke , einfach mal ins www.kaltblutpferde-forum.de gehen !!!

Kannst Dich ruhig Anmelden , denn da sind alle nett und Vorurteilsfrei ! Blinzeln

LG

_________________
Ich liebe Pferde und diskutiere auch gern mit Eseln über das Für und Wider der Hufpflege ! (Die sind da schon mal anderer Meinung) Hufpflegerin aus Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Palatina
Erfahrener Benutzer




Anmeldungsdatum: 15.07.2008
Beiträge: 1183

Offline

BeitragVerfasst am: 20.11.2017, 18:07    Titel:   Antworten mit Zitat

Ein schönes Forum.

Aber das Öö gefunden habe ich nicht.

Gibt es einen direkten Link?

Grüße, Palatina

_________________
Nur Fledermäuse lassen sich hängen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Priska
Erfahrener Benutzer


Alter: 65
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 17.01.2013
Beiträge: 471
Wohnort: 93359 Wildenberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 20.11.2017, 20:59    Titel:   Antworten mit Zitat

http://www.kaltblutpferde-forum.de/Forum/index.php?topic=18586.0

Ich hoffe es Hilft !

LG

_________________
Ich liebe Pferde und diskutiere auch gern mit Eseln über das Für und Wider der Hufpflege ! (Die sind da schon mal anderer Meinung) Hufpflegerin aus Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Maultierfreunde-Forum - Übersicht -> Erziehung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Maultierfreunde.de Partner:  Noteselhilfe |  IG Esel- und Mulifreunde Deutschland |  Interessengemeinschaft für das Maultier Schweiz |  Eselwelt-Forum |  Freundeskreis Mulihilfe

Impressum